Nachbetrachtung

Polizeigewalt am 1. Mai in Plauen

Die nationalrevolutionäre Demonstration zum Arbeiterkampftag in Plauenwar – wie im vergangenen Jahr in Saalfeld – von massiver Polizeigewalt überschattet. Das Ausmaß polizeilicher Gewalt- und Willkürmaßnahmen überstieg sogar noch die heftigen Angriffe der Ordnungsmacht während der Saalfelder 1.Mai-Demonstration.

weiterlesen...

Flugblattoffensive zur Nachbetrachtung des 1. Mai 2016 in Plauen

In den vergangenen Wochen verteilten nationale Aktivisten des „III.Weg“-Stützpunktes Vogtland tausende Flugblätter in der Plauener Innenstadt, welche sich rückblickend auf die Demonstration des „Nationalen und sozialen Aktionsbündnis 1.Mai“ beziehen. Bereits in den Tagen vor der Demonstration zum Arbeiterkampftag leisteten die Parteiaktivisten Informationspolitik und klärten die Plauener über Anliegen und Demonstrationsgeschehen in Form von Flugblattverteilungen, sozialen Medien und persönlichen Gesprächen auf. So ist es wichtig, auch im Nachgang ein ungetrübtes Bild vom Versammlungsgeschehen geben zu können.

weiterlesen...

04.05.2016 - Nationalrevolutionärer 1.Mai in Plauen!

Mit einer machtvollen Heerschau hat das „Nationale und soziale Aktionsbündnis 1.Mai“ dieses Jahr im vogtländischen Plauen den 1.Mai begangen. Über 1000 Nationalisten setzten in der einstigen Stadt der Spitze ein klares Zeichen gegen den verhassten Liberalkapitalismus und seine volkszerstörerischen Auswüchse. Wie bereits in den vergangenen Jahren wurde auch diese 1.Mai Demonstration von einer bundesweiten Kampagne unter dem Motto: „Kapitalismus zerschlagen – Für einen Deutschen Sozialismus!“ aktionistisch begleitet.

weiterlesen...

1. Mai 2016 in Plauen - Der Nationale Widerstand marschiert

Unter dem Motto “Kapitalismus zerschlagen – Für einen Deutschen Sozialismus“ folgten zum diesjährigen Arbeiterkampftag über 1000 Nationale Sozialisten dem Aufruf des „Nationalen und sozialen Aktionsbündnis 1.Mai“, um im vogtländischen Plauen ein klares Zeichen gegen Überfremdung und Kapitalismus zu setzen und die Forderung nach einem Deutschen Sozialismus auf die Straße der Stadt zu tragen.

weiterlesen...